Gedünstetes Hähnchen mit Kopfsalat und Zitronen-Sabayon:       

 

Zutaten (für 4 Personen):       

 

Für das Hähnchen: 1 küchenfertiges Bauernhähnchen von etwa 1,2 kg, Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, 4 EL Kreta-Olivenöl, 20 g Butter, 1 Kopfsalat (mittelgroß), 1/2 Bund glatte Petersilie, 120 g ausgelöste junge Erbsen >>> Für den Zitronen-Sabayon: 2 Eigelb, 2 EL Garflüssigkeit vom Hähnchen, 3 EL trockener Weißwein, Saft von 1 Zitrone, 1 Msp. fein geriebene unbehandelte Zitronenschale, Salz, Zucker, 2 EL Sahne, steif geschlagen

 

Zubereitung >>>

 

Gedünstetes Hähnchen mit Kopfsalat und Zitronen-Sabayon:       

 

Zubereitung:

 

Das Hähnchen innen und außen waschen, gut abtrocknen und in 4 Teile schneiden. Diese salzen und pfeffern. Olivenol und Butter in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Hähnchenteile darin rundherum bei mittlerer Hitze anbraten. Etwas Wasser angießen und die Hahnchenteile zugedeckt auf 180 Grad im vorgeheizten Ofen langsam dünsten. >>> Den Salatkopf vom Strunk befreien, in Blätter zerpflücken, waschen und trockenschwenken. Petersilie hacken. Die Erbsen ganz kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.

 

Für den Zitronen-Sabayon Eigelb mit Garflüssigkeit und Weißwein in einen Schlagkessel oder eine Metallschüssel mit rundem Boden geben und über dem Wasserbad schaumig aufschlagen. Mit Zitronensaft und -schale, Salz und Zucker pikant abschmecken. Aus dem Wasserbad nehmen und unmittelbar vor dem Servieren die geschlagene Sahne unterheben.

 

Die Hähnchenteile auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die Erbsen mit dem Kopfsalat und der Petersilie in den Schmorfond geben und kurz durchschwenken. Alles zu den Hähnchenteilen geben, mit Zitronen-Sabayon begießen, mit etwas Schmorfond beträufeln und sofort servieren.

 

Weitere Rezepte: - Gebratene Seezunge mit Venusmuscheln - Komposition von Spargel und Krebsen - Auberginen-Tapas - Civet vom Wildhasen - Wolfsbarsch mit Oliven-Pesto und Bohnenpüree - Komposition von Maronen - Paella mit Meeresfrüchten - Kaninchen-Cannelloni mit Artischocken - Wachteln mit Wacholder und Zitrusfrüchten - Melonensalat mit Kaisergranat - Orangen-Schoko-Mousse - Gedünstetes Hähnchen mit Kopfsalat und Zitronen-Sabayon -

Wir bedanken uns bei Eckart Witzigmann für die leckeren Rezepte sowie bei Herrn Fischer für die schönen Foodbilder, die uns für die Artikel freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden. Quelle: ECKART WITZIGMANN - Sechs Jahrzehnte - ISBN 3-930614-04-9, © 2001 by food edition Fischer-Piepenbrock.

 

Alle Rechte einschließlich Übersetzung vorbehalten. Der Nachdruck oder die Kopie von Bildern und Texten, auch auszugsweise, ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Firma BEEM GmbH zulässig. Die Beiträge und Artikel über Eckart Witzigmann, sowie die hierfür verwendeten Bilder und Texte, sind vom Management Eckart Witzigmann für die Verwendung auf der BEEM Homepage genehmigt und freigegeben. Die verwendeten Foodbilder von C. P. Fischer, aus dem Buch ECKART WITZIGMANN - Sechs Jahrzehnte -, wurden von Herrn Fischer für die Verwendung der vorliegenden Beiträge zur Verfügung gestellt.